Mordeduras de cadenas de bloques: Bitcoin en el espacio; Carrera de corretaje principal; Nodos que no se pueden rastrear

La OCC está dispuesta a trabajar con los bancos interesados en la custodia de la criptografía, un banco ruso aprobó un préstamo con respaldo simbólico y se ha enviado bitcoin… ¡desde el espacio!

Estás leyendo Blockchain Bites, el resumen diario de las historias más importantes de las noticias de cadenas de bloques y criptográficas, y por qué son importantes. Pueden suscribirse a este y a todos los boletines de CoinDesk aquí.
Estante superior

¿Próximos pasos?
La carta interpretativa de la Oficina del Contralor de la Moneda del mes pasado permite a los bancos proporcionar servicios a las empresas de criptografía y custodia de criptografía directamente – un cambio que podría haber sido meses en la toma de decisiones, escribe el reportero regulador de CoinDesk Nikhilesh De. No parece que los bancos hayan saltado a las noticias. Sin embargo, la carta es sólo el comienzo de un proceso más largo. La OCC interactuará con los bancos en sus próximos pasos si deciden buscar servicios de criptografía. Estas cartas ayudan a los bancos interesados en la criptografía a determinar si tiene sentido que se involucren en el espacio, dijo Jonathan Gould de la OCC.

BTC en el espacio
El hardware de la Estación Espacial Internacional (ISS) de SpaceChain aseguró una transferencia de bitcoin mientras flotaba en la órbita de la Tierra. Usando un hardware de transacción de múltiples firmas, el Director de Tecnología de la firma, Jeff Garzik, autorizó una transferencia de 0,0099 BTC (unos 92 dólares en ese momento) el 26 de junio, según informó la compañía el martes. Los datos sólo pueden llegar a la ISS a través de los enlaces cifrados de la estación terrestre de la nave. SpaceChain dice que esto añade seguridad y resistencia a las autorizaciones de las transacciones.

Corretaje principal

Bequant está entrando en el espacio de la bolsa principal construyendo una bolsa criptográfica, informa Nathan DiCamillo de CoinDesk. „Los prime brokers son facilitadores de la financiación y el comercio para los inversores institucionales de alto nivel. Aunque el espacio de activos digitales no tiene muchas opciones de corredores principales actualmente, varias firmas de criptografía, incluyendo Coinbase, BitGo y Genesis Trading, han anunciado en los últimos meses su intención de construir alas de corredores principales“, informa.

Préstamo de fichas
Expobank, una antigua filial de Barclays en Rusia, ha emitido un préstamo usando fichas como garantía. Las condiciones no fueron reveladas, pero el préstamo se hizo al consultor fiscal Mikhail Uspensky, que compró WAVES en 2018 para una prevista oferta inicial de monedas (ICO). Las fichas están en manos de un tercero, un notario. Expobank está incursionando en préstamos con garantía de fichas después de que Silvergate dijera que había emitido un total de 22,5 millones de dólares en préstamos con garantía de monedas en julio. El banco de California sólo comenzó a ofrecer estos préstamos a los clientes en enero.

Nodos privados

El inicio de la privacidad descentralizada HOPR ha lanzado su primer „Nodo de Hardware HOPR personalizado“, que según el inicio elimina cualquier dependencia de los servidores en nube controlados predominantemente por Amazon y Alibaba. HOPR utiliza una solución mixta incentivada por fichas, haciendo esencialmente lo mismo para la cadena de bloques que Tor (el enrutador en forma de cebolla) o una red privada virtual (VPN) en Internet. El nodo mixnet combina la ejecución de un nodo Ethereum con la privacidad de los datos del siguiente nivel.
Mordiscos rápidos

Riot Blockchain está comprando 8.000 mineros más de bitcoin (Danny Nelson/CoinDesk)
Un informe del Senado de EE.UU. encontró, entre otras cosas, que bitcoin fue un factor en la intromisión de Rusia en las elecciones presidenciales de EE.UU. de 2016. (Danny Nelson/CoinDesk)
El primer Mover: Los Legos del Dinero se vuelven „exuberantes“ cuando Chainlink se despoja de „DeFi“ (First Mover/CoinDesk)
La revuelta de los inversionistas y la disputa legal retrasan los planes de Filecoin (Dan Primack, Kia Kokalitcheva/Axios)
Steem vs. Tron: La rebelión contra un imperio de criptografía (Tim Copeland/Decrypt)

En juego

¿Qué está pasando en el mundo del DeFi? El ritmo de desarrollo en este pequeño rincón del espacio criptográfico puede ser difícil de seguir. Desde finales de mayo, el valor total encerrado explotó más allá de los 1.000 millones de dólares y ahora se sitúa cerca de los 6.400 millones de dólares, según el DeFi Pulse.

Todo un universo de proyectos de memoria y meta-referencia se han lanzado, han acaparado los titulares y han llenado sus arcas. Aquí hay un rápido resumen de algunos proyectos recientes.

Por ejemplo, la muestra de gobierno para YEarn.finance (YFI) se ha disparado más del 32.000% en un mes, según informa Paddy Baker de CoinDesk. Los inversionistas han dejado caer 645 mil millones de dólares en la aplicación.

El fundador de yEarn, Andre Cronje, dijo que el aumento de precio probablemente vino de una combinación de escasez – hay sólo 30.000 fichas YFI – y el hecho de que los comerciantes estaban usando YFI en algunos de los otros protocolos de DeFi.

Si bien YEarn ha entregado un producto real – un algoritmo que identifica y ejecuta varias estrategias de comercio DeFi – con hasta un 95% de retorno de la inversión, muchos proyectos deben ser tomados menos en serio.

Spaghetti Money, de menos de un día de antigüedad, ya ha atraído 200 millones de dólares en su protocolo, que cuenta con una moneda de meme (PASTA), sin figura pública o modelo de gobierno – y que aún no ha sido auditado.

Los apostadores del sitio de apuestas descentralizadas Prediqt piensan que Spaghetti atraerá un total de 500 millones de dólares de TVL en las primeras 36 horas.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Big Travel Firm CWT betaler $ 4,5 millioner Bitcoin løsepenge til hackere

CWT, et af de største rejsefirmaer i USA, betalte denne uge 4,5 millioner dollars i bitcoin til hackere, der infiltrerede firmaets computersystem og stjal følsomme forretningsdata. Det er uklart, om kundeoplysninger også blev kompromitteret.

Reuters rapporterede , at bitcoin-tegnebogen, der ejes af cybertyvene, modtog 414 BTC den 28. juli som betaling for løsepenge.

Til aktuelle priser ville løsepenge være mere værd end $ 4,8 millioner

Ifølge rapporten inficerede angribere CWT’s computernetværk med et løseprogram kaldet Ragnar Locker, som krypterede hele systemet, hvilket kun gjorde det tilgængeligt for hackere.

Kriminelle hævdede at have deaktiveret 30.000 computere, men virksomheden sagde senere, at dette tal var overdrevet, mens de bekræftede cyberangrebet, der tvang det til at lukke sine systemer.

”Vi kan bekræfte, at vores systemer midlertidigt har lukket ned som en forsigtighedsforanstaltning tilbage online, og hændelsen er nu ophørt,” citerede Reuters CWT.

”Mens undersøgelsen er i et tidligt stadium, har vi ingen indikationer af, at personlige identificerbare oplysninger / kunde- og rejsendeinformation er blevet kompromitteret.”

I deres løsepunktsmeddelelse hævdede hackerne at have stjålet to terabyte CWT-data, herunder faktureringsfiler, økonomiske rapporter, sikkerhedsdokumenter og personlige data, der tilhører ansatte, såsom e-mail-adresser og lønoplysninger.

De hævdede også at have „oplysninger om dine klienter som AXA Equitable, Abbot Laboratories, AIG, Amazon, Boston Scientific, Facebook, J&J, SONOCO, Estee Lauder og mange andre,“ ifølge en tweet af Jameswt, cybersikkerhedseksperten, der opdagede CWT-overtrædelsen.

I henhold til Reuters-rapporten sagde virksomheden, at det straks havde underrettet amerikanske retshåndhævende myndigheder og europæiske databeskyttelsesmyndigheder

Hackerne krævede oprindeligt $ 10 millioner til bitcoin for at gendanne CWT’s filer og slette alle de stjålne data, men firmaet, der blev hårdt ramt af den nye coronavirus, kunne kun nøjes med $ 4,5 millioner.

CWT, tidligere kendt som Carlson Wagonlit Travel, er det femte største rejsebureau i USA Virksomheden, der siger, at den leverer tjenester til 33% af virksomhederne på S&P 500 aktieindekset, omsatte 1,5 mia. Dollars i 2019.

Ransomware-angreb koster angiveligt virksomheder milliarder af dollars hvert år i afpresning.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Testnet für ETH 2.0 wird am 4. August lanciert

Abgeschlossenes Testnet für ETH 2.0 wird am 4. August lanciert

  • Ethereums Staking Launchpad ist diese Woche live gegangen und bietet den Benutzern eine einfache Möglichkeit, einen Validierungsknoten einzurichten.
  • Das Medalla-Testnetz nutzt die ETH nicht mit echtem Wert.
  • Medalla ist der letzte Schritt vor dem eigentlichen Abstecken auf Ethereum 2.0.

Die Stiftung Ethereum hat ihr „Staking Launchpad“ veröffentlicht, das den Benutzern hilft, ihren eigenen Validierungsknoten bei den Vorbereitungen für ETH 2.0 einzurichten. Durch das Abstecken der ETH können die Benutzer bei BitQT letztendlich Zinsen auf ihre Bestände verdienen und zur Sicherheit des Ethereum-Netzwerks beitragen.

Letzter Schritt vor Mainnet

Das neue Launchpad von Ethereum ermöglicht es den Benutzern, die ETH auf ihr letztes Testnetz Medalla zu setzen, das letzte Woche angekündigt wurde. „Nach Monaten harter Arbeit des Eth2-Forschungsteams, zusammen mit Consensys und DeepWork Studio, freuen wir uns, die Veröffentlichung des Eth2-Validator-Launchpads (Testnet-Version) bekannt zu geben“, sagte das Ethereum 2.0-Forschungsteam.

Da Medalla ein Testnet ist, verwendet es keine ETH-Token mit echtem Wert. Stattdessen verwendet es Göerli testnet ETH (GöETH). Diese Tokens können über verschiedene Wasserhähne frei erworben werden, aber die Belohnungen mit Einsätzen haben keinen realen Wert.

Obwohl das Testnetz keinen realen Wert handhabt, simuliert es in allen anderen Aspekten eine reale Absteckumgebung. Am wichtigsten ist jedoch, dass es die Wirtschaftlichkeit von Einsätzen demonstriert: Nach aktuellen Schätzungen werden die Benutzer je nach Höhe ihres Einsatzes zwischen 4% und 22% verdienen.

Medalla läuft noch nicht. Laut der Ankündigung von Ethereum müssen 16.384 Validierer (mit insgesamt 524.288 GoETh) dem Medalla-Testnet beitreten, bevor es gestartet wird. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts ist etwa 1/3 dieser Anforderung erfüllt.

Jüngste Schätzungen gehen davon aus, dass Medalla Anfang August 4. August in Betrieb gehen wird. Nachdem das Medalla-Testnetz 12 Wochen lang läuft, wird das Hauptnetz von Ethereum 2.0 live gehen und der Öffentlichkeit das Staking vorstellen.

Nach diesem Zeitrahmen wird Ethereum 2.0 im November der Öffentlichkeit vorgestellt.

Sollten Sie einen ETH 2.0-Knoten betreiben?

Die Stiftung Ethereum sagt, dass das Medalla-Validator-Launchpad dazu dienen soll, „den Weg zum Eth2-Validator so einfach wie möglich zu machen, ohne Kompromisse bei Sicherheit und Ausbildung einzugehen“.

Der Betrieb eines Validator-Knotens bringt jedoch auch mehrere Verantwortlichkeiten mit sich. Die Benutzer müssen ihre Absteckungssoftware ständig online halten, und sie müssen ihre eigenen Schlüssel sicher verwalten.

Ein Ethereum-Validator zu werden wird auch ziemlich viel kosten – der Mindesteinsatz beträgt derzeit 32 ETH (~10.116,80 $).

Kleinere Investoren werden es daher vorziehen, einen Pool von Drittanbietern wie RocketPool zu nutzen, der es jedem erlaubt, einen beliebigen Anteil an der ETH zu erwerben, ohne diese aktiv zu verwalten oder online zu bleiben.

In der Zwischenzeit können White-Hat-Hacker Belohnungen auf Ethereum-Angriffsnetze verdienen, die Kopfgelder an diejenigen zahlen, die Sicherheitsmängel aufdecken.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Decred, IOTA, Bitcoin Cash Prijsanalyse: 19 juli

Een groot deel van de altcoin-markt is teruggekeerd naar de norm van het volgen van Bitcoin’s gebrek aan beweging op de grafieken; veel van deze altsoorten registreerden eigen correcties. Echter, hoewel Bitcoin Cash en IOTA de afgelopen week aanzienlijke verliezen hebben geleden, was Decred’s zaak iets anders, waarbij de crypto in plaats daarvan een beetje aantrok.

Bitcoin Cash [BCH]

Bitcoin Cash, de populaire vork van ’s werelds grootste cryptocurrency, Bitcoin, merkte de afgelopen maanden een inconsistente prestatie op in de grafieken. Ondanks het feit dat BCH korte waardestijgingen registreerde, is de crypto altijd snel afgeschreven, net als op het moment van schrijven. In de afgelopen 7 dagen daalde BCH met meer dan 6% op de grafieken, ondanks het feit dat het zich leek te stabiliseren, op het moment van schrijven.

Als gevolg van de recente daling handelde BCH vrij dicht bij zijn steunniveau op de grafieken.

De stippelmarkten van Parabolic SAR waren ruim boven de prijskaarsen, wat de bearisiteit van de BCH-markt nog eens extra onderstreept. Wat nog erger was, was het feit dat de Relative Strength Index in de richting van de oververkochte zone op de grafieken ging.

Het was geen geweldige tijd om een BCH-belegger te zijn, wat blijkt uit het feit dat Bitcoin Cash op het moment van schrijven de enige onderpresterende Bitcoin Future vork in het ecosysteem was.

IOTA

IOTA, ooit een populaire steunpilaar van de top 10 van de cryptotheekmarkt, is dat niet meer, met de crypto die op het moment van schrijven wegkwijnt op de 25e. Net als Bitcoin Cash is ook de beweging niet uniform, met BCH die een reeks van kuif- en trogpatronen in kaart brengt. Sinds het bereiken van een hoogtepunt op de middellange termijn in de eerste week van juni is IOTA in een neerwaartse spiraal terechtgekomen, waarbij de crypto zijn verliezen nog niet volledig heeft hersteld.

In de perstijd weerspiegelden de recente bewegingen van IOTA die van Bitcoin, waarbij IOTA de afgelopen 7 dagen met meer dan 4,5% daalde.

De minimale volatiliteit in IOTA’s prijs gedurende de laatste paar dagen werd gedeeld door de Bollinger Bands-indicator, omdat de mond werd gezien als krimpend, op het moment van schrijven. Interessant is dat de instroom van kapitaal in de IOTA-markt, ondanks de ontoereikende prijsactie, gezond was, zoals blijkt uit de geldstroom van Chaikin.

IOTA maakte onlangs nieuws nadat het de lancering van Chronicle aankondigde, een instrument dat nodeoperators in staat stelt om transacties permanent op te slaan.

Verklaard [DCR]

Decred, de autonome digitale valuta met een hybride consensussysteem, stond op het moment van schrijven op de 55e plaats van CoinMarketCap. Verrassend genoeg was het 24-uurs handelsvolume echter aanzienlijk lager dan de volumes die door crypto’s eronder op de grafieken werden geregistreerd. In feite was het 24-uursvolume van meer dan $6M lager dan de volumes opgenomen door ABBC Coin, een crypto die op de 98ste plaats staat.

Ondanks het teleurstellende volume noteerde Decred wel enige winst in de afgelopen week, waarbij DCR met 3,54% steeg op de grafieken.

Terwijl de Awesome Oscillator de grootste dynamiek in de markt noteerde, zweefde de signaallijn net over de MACD-lijn op de grafieken.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Mise à jour du marché Bitcoin et Ether 9 juillet 2020

Temps de lecture: 2 minutes par Georgi Hristov le 9 juillet 2020 Analyse des prix, Pages de prix
Chiffrement total capitalisation boursièrea ajouté 14,6 milliards de dollars à sa valeur depuis lundi matin et s’élève désormais à 276 milliards de dollars. Les dix meilleures pièces sont principalement en vert au cours des dernières 24 heures avec Crypto.com Coin (CRO) en tête du peloton avec 3,6% de gains tandis que Cardano (ADA) a perdu 6,3% de sa valeur. Au moment de la rédaction du bitcoin (BTC) se négocie à 9 400 $ sur le graphique journalier Crypto Cash, tandis que l’éther (ETH) est passé à 246 $ et celui de Ripple XRP monté en flèche à 0,204 $

Le Bitcoin a clôturé la séance de négociation le dimanche 5 juillet avec une perte à 9 073 $ et est resté stable pendant la période de sept jours

La pièce s’échangeait toujours au-dessus de la ligne de tendance haussière de la dernière fois qu’elle avait touché 8600 $ le 11 mai.

La paire BTC / USD a formé une énorme bougie verte à 9 350 $ lundi et a ajouté 3% à sa valeur pour la journée. La principale crypto-monnaie est sortie avec succès de la fourchette de 9 000 $ à 9 300 $ et a culminé près de l’EMA à 50 jours.

Mardi 7 juillet, le bitcoin a reculé à 9 250 $, mais a évité de nouvelles pertes, suggérant qu’il s’agissait d’une correction de prix mineure.

La session de mercredi en milieu de semaine a été une fois de plus positive pour les taureaux et la CTB a ajouté un autre 4% grimpant à 9 441 $.

Les volumes d’échanges se sont une fois de plus rapprochés de 21 à 22 milliards de dollars, légèrement supérieurs aux valeurs moyennes des deux dernières semaines.

Ce que nous pouvons attendre d’ici, c’est une consolidation au-dessus de 9300 $ et une autre tentative de briser la zone de résistance de 9500 $ à 9600 $, qui ouvrira finalement la porte à une attaque des principaux niveaux autour de 10000 $.

le Ethereum Le jeton de projet ETH gravitait autour de l’EMA de 50 jours depuis qu’il a touché 220 $ le 27 juin. La pièce a formé une petite bougie rouge à 227 $ le dimanche 5 juillet et a fermé la semaine à plat.

L’éther a ouvert la nouvelle période de négociation lundi en suivant l’exemple du bitcoin et en initiant un solide mouvement de tendance haussière. Il a grimpé à 241 $ et a ajouté 6% à sa valeur. Plus important encore, le jeton ETH a clôturé pour la première fois au-dessus de la ligne de tendance baissière à moyen terme.

Mardi 7 juillet, il est tombé à 235 $ en cours de journée, mais a retrouvé une stabilité proche de ce niveau et est remonté à 239 $ dans la soirée

Le troisième jour de la semaine de travail est venu avec des gains plus solides alors que la pièce grimpait à 247 $. Le prix de l’ETH a clôturé au-dessus de 245 $ pour la première fois en plus d’un mois. Cette décision a entraîné une augmentation de 3,3%.

En termes de volumes d’échanges, ils ont commencé à se redresser lundi et ont culminé à 7,8 milliards de dollars mardi, contre 4,7 $ le week-end, avant de retomber à 5,5 $ mercredi.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Australske posttjenester tilbyr nå Bitcoin-kjøp

Et nytt og innovativt middel til å kjøpe Bitcoin har dukket opp i Australia, og landets posttjeneste har blitt en mulig kjøpskanal. Denne uken kunngjorde den lokale kryptobørsen Bitcoin.com.au at kundene nå vil kunne gjøre kryptokjøp på over 3500 australske postkontorer.

Forbedret kryptoadopsjon i Australia

Australia Post bekreftet også rapporten overfor flere nyhetskilder fra industrien. Posten bekreftet at den nå ville akseptere kontanter og kortbetalinger for kjøp av digitale valutaer via Bitcoin.com.au.

Innehaver Arians, administrerende direktør for Cremorne, Victoria-baserte kryptobørs, forklarte i selskapets kunngjøring at initiativet ville bringe krypto-eiendeler nærmere australiere.

Fra i fjor bekreftet en rapport fra det australske skattekontoret at mellom 500 000 og 1 million australiere allerede eier cryptocurrencies. Arians mener imidlertid også at samarbeid med en institusjon som er så legitim som posttjenesten, vil hjelpe flere mennesker til å føle seg komfortable med digitale eiendeler.

„For mange mennesker føles det å være tryggere enn å overføre penger på nettet å betale for Bitcoin på et postkontor i Australia, spesielt for førstegangskjøpere. Vi er stolte av dette partnerskapet og vil takke Australia Post for deres fortsatt åpenhet for nye teknologier, ”sa han delvis.

Det er uklart om kjøpene vil gjelde Bitcoin alene eller omfatte andre digitale eiendeler. Flyttingen øker imidlertid også antall lokasjoner som Bitcon.com.au-kunder kan gå til og kjøpe Bitcoin. Selskapet samarbeidet allerede med Blueshyft-nettverket for å tillate Bitcoin-kjøp på over 1500 lokasjoner over hele landet.

Enklere tilgang til digitale eiendeler

Flyttingen understreker også det som har blitt en trend for folk å gå til fysiske steder og gjøre kryptokjøp sømløst. I forrige uke krysset for eksempel antallet minibanker med minibanker (Bitcoin Automated Teller Machines) 8000 over hele verden.

I følge data fra sporingstjeneste Coin ATM Radar, er det nå 8.028 Bitcoin-minibanker i 73 land. Det er verdt å merke seg at over 6000 av disse er i USA. At ATM-tallet øker er likevel et oppmuntrende tegn.

Også LibertyX, en av de beste produsentene av minibanker for Bitcoin, kunngjorde nylig at den hadde inngått samarbeid med flere toppforhandlere – inkludert Rite Aid, CVS Pharmacy og 7-Eleven – for å la kunder kjøpe Bitcoin på deres lokasjoner. Utviklingen åpner i hovedsak over 20 000 steder for Bitcoin-entusiaster.

I en egen pressemelding forklarte LibertyX teknisk sjef og medgründer Chris Yim at flyttingen ble ansporet av et behov for å tillate kunder å kjøpe Bitcoin på kjente steder.

“Bitcoin er en av de mest spennende nyvinningene det siste tiåret, men adopsjonen har vært begrenset av tillit og tilgjengelighet. Vi ønsket å utvide fotavtrykket vårt slik at hvem som helst kan kjøpe Bitcoin på kjente steder de kjører eller går forbi daglig. ”

Som kunngjøringen forklarer, vil brukerne måtte installere LibertyX-mobilappen på telefonene sine og velge forhandlerstedet som de vil besøke før de kommer dit. Ved kjøpet må de også skanne strekkodene.

Kryptoholdere kan bruke mobil-appen Liberty til å kjøpe mellom $ 20 til $ 500 verdi av Bitcoin. For et lite gebyr behandler tjenesten transaksjoner på få minutter.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Ether’s mining pool decides to pocket one of the $2.6 million transaction fees

Ether Mining Group (ETH) Etherchain decided to distribute the $2.6 million in fees it received as part of the abnormal chain of transactions seen last week.

According to a tweet published on June 15, the group will distribute the windfall profit to all the miners who participated in that block, according to a snapshot taken at the time of the transaction.

Justifying the decision, the company said that „given the amount involved we believe that four days is enough time for the sender to contact us“.

The company further revealed that several actors contacted it claiming to be the owners of the account, although they were unable to provide a valid signature conclusively proving that they were the original owners.

Blackmail behind multi-million dollar ETH transfer fees, researchers say

Core Ethereum developers Vlad Zamfir and Péter Szilágyi criticized the decision, with Zamfir particularly confused. Szilágyi said that he would „honestly wait a month or two if you really want to give it back“.

Etherchain noted that he would automatically distribute funds to the miners if something like this happened, which may suggest that the group was not enthusiastic about returning the money in the first place.

How much money will the miners get?
The $2.6 million fee is equivalent to approximately one day of block rewards at the Ethereum, calculated with an ETH price at the time of publication of $223.

Experts are divided over Ether’s second transaction which has a fee of USD 2.6 million

However, that fee is not evenly distributed throughout the network, as Ethermine’s Etherchain group only controls 21% of the hashrate, according to Etherscan. Therefore, the miners in that group can expect to receive the equivalent of approximately five days of normal mining.

Blackmail may be behind the big fees
As Cointelegraph reported earlier, the Chinese analysis firm PeckShield theorized that hackers gained full access to an exchange, but cannot withdraw their funds because the private keys are compartmentalized. Therefore, they can only send money to a white-listed address, but by setting such huge fees, they are effectively wasting money.

This is Ether’s third transaction with a huge commission. Will a new player have joined the game?
This could be part of a rescue strategy, where hackers ask to be paid to stop these transactions. In this context, Etherchain’s decision effectively seals the outcome of at least one of these transactions and may strengthen the position of the hackers, if that is what is happening.

Other theories include a malfunctioning API that exchanged the „gas“ and „quantity“ fields, although this seems increasingly unlikely as three similar transactions occurred.

These events remain a mystery, as it seems that the owners of these accounts are not pressing to recover the money, despite the goodwill of most mining groups.

Veröffentlicht unter eMails | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin-Preis: 5 Dinge, die den Kryptogeldmarkt diese Woche beeinflussen werden

 

Der Bitcoin-Preis (BTC) blieb trotz starken Widerstands am 20. April bei 7.000 USD, als Öl durch neue Unterstützungsniveaus in Richtung 10 USD fiel. Laut Coinmarketcap liegt die Marktkapitalisierung von Bitcoin Billionaire derzeit bei 131.754.962.089 USD.

Auf dem Weg in eine Woche, die für die traditionellen Märkte eine arbeitsreiche Woche zu werden verspricht, hier sind fünf Dinge, auf die Bitcoin-Händler in den kommenden Tagen achten sollten.

Gold bei Bitcoin Profit getreu seinem Manifest

 

BTC-Preiswiderstand

Die Daten des Münz360- und Münztelegraphenmarktes zeigten zu Beginn der Woche eine ungewöhnliche Ruhe für die BTC/USD. Das Paar wurde am Ende der Woche bei $7.190 gehandelt, nachdem es sich am Wochenende innerhalb einer Spanne von $300 bewegt hatte.

Bitcoin hält seit dem 16. April die Unterstützungsebene von 7.000 US-Dollar, während Analysten weiterhin davor warnen, dass der Widerstand seit Jahresbeginn und der gleitende 200-Tage-Durchschnitt Hindernisse für weiteres Wachstum darstellen.

 

Die BTC/USD begann im Jahr 2020 bei 7.295 USD, während der gleitende 200-Tage-Durchschnitt derzeit bei etwa 8.000 USD liegt.

„Wir liegen über dem Jahresniveau und ich gehe davon aus, dass wir in Richtung 7.600 USD weitermachen können“, prognostizierte der Analyst von Cointelegraph Markets, Michaël van de Poppe, am Montag.

Am Ende der letzten Woche bewegte sich das Kryptomon jedoch über den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt und drehte damit das vorherige Widerstandsniveau um.

Rohöl fällt auf Dekaden-Tiefststand

Auf den traditionellen Märkten blieb das Bild sehr unterschiedlich. Die früheren Vorzeichen des Öls bei 10 USD schienen sich langsam zu bewahrheiten, da das WTI-Rohöl unter 15 USD fiel.

Das letzte Mal, dass solche Preise verzeichnet wurden, war 1999, während ein Preis von 10 USD bei Marktabschlüssen selbst dann nur selten zu beobachten war. Seit 1987 bildete ein Schlusskurs von 10,82 USD den historischen Tiefststand, wie Macrotrends-Daten zeigen.

Wie Cointelegraph berichtet, scheint sich sogar US-Präsident Donald Trump mit dem Gedanken abzufinden, dass Öl auf einstellige Werte pro Barrel fallen könnte.

„Niemand will im Moment Öl“, resümierte Bloomberg nach dem Sturz am Montag.

Veröffentlicht unter Word | Hinterlasse einen Kommentar

Online Slotmaschinen in Australien

Das Spielen von Online-Slots in Australien um echtes Geld ist sehr beliebt. Aus diesem Grund haben wir Pokies.com ins Leben gerufen, um australischen Spielern zu helfen, die besten Online-Pokies auf den besten Online-Glücksspielseiten der Welt zu finden. In unserem Leitfaden erfahren Sie mehr über die australischen Online-Slots und wie man sie in Kasinos spielt.

Geschichte der Online-Slots in Australien

Der Spielautomat oder Pokie entstand in den Vereinigten Staaten in den späten 1800er Jahren. Der ursprüngliche Automat, bekannt als die „Freiheitsglocke“, wurde von Charles Fey hergestellt.

Seitdem haben sich die Pokies dramatisch verändert. Von ihrem Ursprung mit 3 Rollen und 5 Symbolen an der Wende des 20. zum 20. zum neuen Jahrhundert bis hin zu den ausgewachsenen Videospielen, die sie heute sind, sind sie die beliebtesten Casinospiele der australischen Spieler. Sie können jetzt Online-Pokies mit mehr als 20 Gewinnlinien spielen. Diese Spiele sind in den Online-Kasinos in Australien äußerst beliebt geworden. So sehr, dass es sogar Kasinos gibt, die speziell für Pokies entwickelt wurden, wie Uptown Pokies.

 

Typen von Online-Spielautomaten für australische Spieler

Sie sind also Australier und Pokies sind etwas, das Sie ausprobieren möchten. Nun, Sie müssen die verschiedenen Online-Pokies kennen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Im Folgenden finden Sie eine Aufschlüsselung der Pokies, die Ihnen in den Online-Casinos begegnen werden.

Screenshot eines 3-Rollen-Steckplatzes

3-Walzen-Pokie-Spiele

Diese 3-Walzen-Pokies gehören zu den traditionelleren Casino-Spielen. Wenn man nur die 3 Rollen trifft, um zu gewinnen, gibt es normalerweise weniger Möglichkeiten zu gewinnen. Die Auswahl an Online-Casino-Spielen wird im Allgemeinen nicht viel für diese Pokies bieten.

Screenshot eines 5-Rollen-Fruitmania-Spielautomaten.

5-Walzen-Pokie-Spiele

Spielautomaten wie diese sind in Online-Kasinos am häufigsten anzutreffen. Tatsächlich machen sie in der Regel den Großteil der Auswahl an Pokie-Spielen aus. 5-Rollen-Online-Pokies sind auch am ehesten dazu geeignet, Ihnen kostenlose Spiele und Bonusrunden anzubieten.

Screenshot mega moolah pokie

Gewinnspiele mit progressivem Jackpot

Hier liegt das wahre Geld in den Pokies. Progressive Online-Pokies bieten den Spielern die größte Auszahlung. Wenn Sie gegen sie spielen, haben Sie die Chance, Millionen zu gewinnen. Sie funktionieren so, dass ein Teil jeder Runde in den Jackpot fließt. Wenn Sie die richtige Symbolkombination treffen, gewinnen Sie alles.

 

Beliebteste Online-Slots in Australien

Wenn unser Team ein Online-Casino für in Australien ansässige Spieler evaluiert, stellen wir sicher, dass die Auswahl der Pokies auf dem neuesten Stand ist und von angesehenen Spieleentwicklern stammt:

  • Aristokrat
  • Schnelldrehen
  • Betsoft
  • NetEnt

Es ist unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass Sie beim Pokern das bestmögliche Online-Glücksspielerlebnis haben. Aus diesem Grund finden Sie einige der weltbesten Pokies in unseren erstklassigen Casinos aufgelistet. Online-Casino-Spiele wie:

  • Mega Moolah
  • Gewittersturm II
  • Eine Nacht mit Cleo

Es gibt buchstäblich Tausende von weiteren Spielern da draußen. Wenn Sie in einem der Online-Casinos spielen, die wir vorgeschlagen haben, können Sie sicher sein, dass wir dafür gesorgt haben, dass sie sicher und fair sind.

 

Mobile Casino-Spielautomaten

Sideways iPhone 5 mit Starburst-Pokies auf dem Bildschirm

Wussten Sie, dass Sie Pokie-Spiele auf Ihrem Mobiltelefon im Kasino spielen können? Wenn Sie ein mobiles Gerät wie ein Telefon oder ein Tablet (Android, iPad, iPhone, Windows Phone oder Surface Tablet) haben, können Sie spielen, wo immer Sie sind.

Jede Einrichtung, die wir empfehlen, ist ein mobiles Casino, was bedeutet, dass Sie Online-Pokies von Ihrem Browser aus genießen können. In einigen Fällen werden die Casinos sogar über eine App verfügen, die Sie benutzen können. Wenn das Online-Kasino, an dem Sie interessiert sind, über eine App verfügt, dann lesen Sie eine unserer Rezensionen.

 

Freie Online-Slots

Free Slots one unterscheiden sich deutlich von Freirunden für Online-Pokies. Wir werden weiter unten über Freirunden sprechen. Im Moment müssen wir noch die wichtigen australischen Pokies besprechen, die Sie KOSTENLOS spielen können. Da beim Pokern echtes Geld auf dem Spiel steht, ist einer unserer wichtigsten Spieltipps, die Spielautomaten zuerst kostenlos auszuprobieren.

Selbst die besten Online-Slots in Australien mit Echtgeld-Gewinnpotenzial müssen getestet werden. Wir möchten, dass Sie sich an den Pokies erfreuen, die Sie ausgewählt haben. Sobald Sie den Spielautomaten ausprobiert haben, ist es an der Zeit, nach dieser Auszahlung zu gehen. Spielen Sie um echtes Geld, wenn Sie bereit sind.

 

Boni in Australien für Online-Spielautomaten

Wenn es um Online-Slots geht, gibt es verschiedene Boni, die Sie verwenden können, um Ihr Spielerlebnis zu erweitern. Diese Bonusse können von Willkommensbonussen bis hin zu täglichen Freispielbonussen reichen. Wie wird jeder dieser Boni Ihr Spielerlebnis beim Online-Pokern verbessern? Wir werden es Ihnen sagen:

Begrüßungsbonus

Jedes Online-Casino hat eines. Diese Bonusse sind dafür gedacht, dass Sie Casino-Spiele wie Pokies, Blackjack oder Roulette ausprobieren können.

Freispiel-Bonus

Das sind die Art von Boni, nach denen Pokie-Fans suchen. Mit Freirunden für Online-Spielautomaten, in Australien manchmal nach Ihrer Wahl, ein anderes Mal bei einem bestimmten Pokie.

VIP-Bonus

Ein VIP-Bonus belohnt australische Spieler für das Spielen in einem bestimmten Online-Casino. Dabei kann es sich um Gratisdrehungen speziell für VIP-Mitglieder oder um besondere Geschenke handeln. Wenn ein Casino VIP-Bonusse anbietet, bietet es wahrscheinlich auch ein VIP-Belohnungsprogramm an, das ähnlich wie das Qantas-Vielfliegerprogramm funktionieren würde. Für jeden Einsatz erhalten Sie Punkte.

kein Einzahlungsbonus

Ein Bonus wie dieser könnte sogar noch begehrter sein als Freirunden. Mit diesen Boni müssen Sie überhaupt kein Geld einzahlen. Sie melden sich einfach für das Online-Casino an und setzen Ihr echtes Geld für die Pokies ein. Wenn wir Ihnen hier Spieltipps geben würden, dann nur, um diesen Bonus zu nehmen, sobald er verfügbar ist.

Wann immer Sie einen Casino-Bonus beanspruchen, sollten Sie sich über die Wettbedingungen informieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Geschäftsbedingungen des Casinos für den von Ihnen gewählten Bonus lesen.

 

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Wenn Sie in Australien an Online-Slots mit echtem Geld spielen, möchten Sie wissen, dass Ihre Informationen sicher sind. Aus diesem Grund stellen unsere Experten hier bei Pokies.com sicher, dass jedes Casino, das wir vorschlagen, sicher ist und die persönlichen Daten der Spieler schützt.

Wenn Sie unsere Casino-Rezensionen lesen, werden Sie feststellen, dass diese Websites ähnlich wie Banken SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) verwenden, um Sicherheit von höchster Qualität zu gewährleisten.  Wenn wir eine Casino-Bewertung durchführen, suchen wir außerdem nach Fairness-Zertifikaten von Stellen wie eCOGRA.

 

FAQ-Online-Slots

Können Sie online Slots spielen und echtes Geld gewinnen?

Aber natürlich! Tatsächlich können Sie je nach Online-Slot eine ganze Menge Geld gewinnen. In einigen Fällen können Sie Millionen von Dollar bei den progressiven Jackpot-Pokies gewinnen.

Welche sind die besten Online-Slots zum Spielen?

Der Titel des „besten Online-Slots in Australien“ ist von Person zu Person verschieden. Einige Leute mögen progressive Jackpots, andere bevorzugen Online-Pokies mit einem Thema wie Hellboy. Es hängt alles davon ab, was Sie in einem Pokie suchen.

Sind Online-Slots sicher?

Ja, wenn sie von einem seriösen Entwickler eines angesehenen Online-Casinos stammen. Wenn Sie unsicher sind, lesen Sie eine Pokie- oder Kasinorezension, um sicherzugehen.

Wie wählt man einen Gewinnautomaten aus?

Das können Sie nicht. Zwar bietet Ihnen jeder Online-Pokie-Automat die Chance zu gewinnen, aber sie werden alle von Zufallszahlengeneratoren betrieben. Das bedeutet, dass Ihre Gewinnchancen völlig zufällig sind. Sie sind besser dran, wenn Sie sich einen Pokie aussuchen, der nach Spaß aussieht, und ihn kostenlos ausprobieren, bevor Sie echtes Geld für Pokies ausgeben. Die einzige Spielstrategie bei diesen Casinospielen besteht darin, dass Sie Ihre Bankroll nicht überziehen sollten.

Welche Spielautomaten haben die besten Auszahlungen?

Traditionell haben progressive Jackpot-Poker in einem Casino die besten Auszahlungen, aber die geringste Chance auf eine Auszahlung. 5-Walzen-Mehrfachauszahlungs-Linienspielautomaten bieten Ihnen die besten Gewinnchancen, jedoch mit einer geringeren Auszahlung.

Sollten Sie maximal auf einen Spielautomaten setzen?

Ja, wenn Ihre Bankroll es zulässt. Max-Wetten auf einen Online-Pokie-Automaten eröffnen Ihnen oft viel größere Gewinnmöglichkeiten. Jackpots bei bestimmten Pokies im Kasino werden nur dann ausbezahlt, wenn Sie mit einem Maximaleinsatz spielen.

Welche sind die besten australischen Online-Kasinos mit Spielautomaten für echtes Geld?

Während alle Online-Kasinos, die wir vorschlagen, Sie um echtes Geld spielen lassen, sind unsere Top-Online-Kasinos in Australien:

  • FairGo Casino
  • Kahuna Casino
  • Uptown Pokies
  • Playamo Casino

 

Veröffentlicht unter Casino | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin taucht in 20 Minuten über 500 US-Dollar ab und liquidiert 28 Millionen US-Dollar in BitMEX-Longs

Gute Dinge scheinen nicht ewig zu dauern. Nachdem Bitcoin 20% von den Tiefstständen auf 10.000 USD gestiegen war, stürzte es innerhalb von 20 Minuten in dieser Stunde um 500 USD und fiel in diesem kurzen Zeitraum von 9.750 USD auf 9.200 USD.

Es war eine Umkehrung von 8% gegenüber den Höchstständen von ~ 10.000 USD am Donnerstag.

Nur wenige haben einen solchen Absturz erwartet

Nachdem die Analysten das Widerstandsniveau nach dem Widerstandsniveau in den 8.000er und 9.000er Jahren überschritten hatten, waren sie hiervon überzeugt, dass BTC bereit war, in einen weiteren ausgewachsenen Bullentrend einzudringen. Aber dieser Rückgang negiert dieses Gefühl zumindest vorerst.

Nach Angaben von Skew.com, einer Plattform für Krypto-Derivate, wurden bei diesem Schritt BitMEX-Long-Positionen im Wert von rund 28 Millionen US-Dollar verbrannt. Dies ist der Fall, nachdem in den letzten zwei Tagen kleinere Liquidationen von 1 bis 10 Millionen US-Dollar pro Stunde stattgefunden haben, als Bitcoin gestiegen ist.

Gold bei Bitcoin Profit getreu seinem Manifest

Was Analysten über Bitcoin denken

Da dieser Schritt erst vor wenigen Minuten stattfand, haben nur wenige Analysten auf den Schritt reagiert.

Andere Analysten haben jedoch kürzlich Kommentare abgegeben, die bis heute relevant sind.

Ein führender Kryptowährungsanalyst sagte kürzlich:

„Noch kein Bruch in der Marktstruktur durch meine Regeln für die 1D. Schließen Sie unter $ 8529 und 1D flippt bärisch und das erste Ziel ist $ 7,8k. Brechen Sie über 9,5.000 USD zurück und ich bin gespannt auf neue Höchststände> 10,5.000 USD “, teilte der Analyst in Bezug auf die folgende Grafik mit.

Was sie sagen ist, wenn Bitcoin in einem bemerkenswerten Zeitrahmen (dem Tages-Chart +) nach dem 500-Dollar-Dump 9.500 USD halten kann, bleibt die bullische Marktstruktur der Kryptowährung intakt.

Darüber hinaus sind sich die Analysten sicher, dass die langfristigen Aussichten von Bitcoin weiterhin optimistisch sind.

Laut früheren Berichten von NewsBTC teilte ein Analyst mit, dass die Kryptowährung „klar zum Abheben“ sei.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar